Für Leistungshunde: Muskelaufbau und Regeneration fördern 22.12.2017 12:11

Leistungshunde haben im Hinblick auf die Ernährung besondere Bedürfnisse. Durch die richtige Kombination an Nährstoffen lässt sich unter anderem die Leistung des Vierbeiners verbessern. Darüber hinaus werden die Regeneration beschleunigt, das Wachstum der Muskulatur gefördert und die Gefahr von Verletzungen auf ein Minimum reduziert.

Das gilt im übrigen nicht nur für Sporthunde, die zum Beispiel Canicross oder Agility betreiben. Auch bei Jagd- und Diensthunden sollte der richtigen Ernährung ausreichend Beachtung geschenkt werden.

Im Folgenden erklären wir euch, worauf es dabei ankommt und warum gerade Aminosäuren für Leistungshunde unverzichtbar sind.

Warum Aminosäuren wichtig sind

Neben einer ausreichenden Energiezufuhr ist es vor allem wichtig, die sportliche Fellnase mit genug Aminosäuren zu versorgen. Denn sinkt der Aminosäurespiegel im Blut während der Belastung, ist das nicht nur schlecht für die Leistung. Es schadet auch der Muskulatur und der Regeneration.

Achten Sie deshalb darauf, dass Ihr Sporthund stets genug Proteine bekommt.

Bei kurzen Anstrengungen ist eine Gabe 60 Minuten vor der Belastung zu empfehlen. Das unterstützt den Aufbau und vermeidet den Abbau von Muskeln. Dadurch hat der Hunde mehr Kraft und Ausdauer, was sich natürlich auch in besseren Leistungen zeigt. Zudem stärken die Aminosäuren sein Immunsystem, verbessern die Regeneration und ermöglichen nach dem Training ein schnelleres Auffüllen der Glykogenspeicher.
Auf die Qualität kommt es an

Bei der Versorgung mit Proteinen kommt es nicht nur auf die Menge an. Es ist mindestens ebenso wichtig, dass möglichst hochwertige Eiweißquellen zum Einsatz kommen. Denn je höher die Wertigkeit der Proteine ist, desto besser können die enthaltenen Aminosäuren vom Hund verdaut und verwertet werden.

Im Allgemeinen weisen tierische Eiweißquellen eine höhere Wertigkeit auf und sollten daher gegenüber pflanzlichen Proteinen den Vorzug erhalten. Da die Verdauung von Hunden vorrangig auf die Verwertung tierischer Proteine ausgelegt ist, ist das bei Ihrer Fellnase sogar noch wichtiger, als bei uns Menschen.
Unsere Empfehlung

Neben einem geeigneten Hundefutter mit einem möglichst hohen Fleischanteil, kann die Gabe eines entsprechenden Nahrungsergänzungsmittels die Proteinversorgung während der sportlichen Belastung zusätzlich unterstützen.

Nutzen Sie zu diesem Zweck jedoch ausschließlich hochwertige Präparate aus natürlichen Inhaltsstoffen. Es ist weder notwendig noch empfehlenswert, die Fellnase mit fragwürdigen Inhaltsstoffen zu Höchstleistungen bringen zu wollen. Im Zweifel lösen Sie damit nur Unverträglichkeiten oder andere unerwünschte Nebenwirkungen aus.

Setzen Sie stattdessen auf Bellfor Fitness. Das Nahrungsergänzungsmittel wurde speziell für die besonderen Anforderungen von Leistungshunden entwickelt und kommt mit hochwertigen, rein natürlichen Inhaltsstoffen aus.

Warum Bellfor Fitness eine gute Wahl ist?

Bellfor Fitness besteht gerade einmal aus drei verschiedenen Zutaten. Doch diese haben es wirklich in sich und sorgen im Zusammenspiel für eine hohe Wirksamkeit, ohne dabei die Gesundheit des Hundes zu gefährden.

Bellfor Fitness enthält Insektenprotein. Dieses ist nicht nur gut verträglich, sondern überzeugt dank seines komplexen Aminosäureprofils auch mit einer hohen Wertigkeit. Dadurch eignet es sich bestens für die zusätzliche Proteinversorgung von Sporthunden.

Darüber hinaus sorgen Chiasamen und getrocknete Bananen dafür, dass Bellfor Fitness reich an wertvollen Mikronährstoffen ist. Chiasamen enthalten unter anderem große Mengen Omega-3-Fettsäuren, Antioxidantien, Eisen, Calcium, Magnesium und Ballaststoffe.

Magnesium ist vor allem für den Energiestoffwechsel wichtig. Es sorgt dafür, dass Nerven und Muskeln richtig funktionieren und Muskelkrämpfe vermieden werden. Omega-3-Fette unterstützen die Regeneration und vermeiden Entzündungen im Körper des Tieres.

Auch die getrockneten Bananen liefern verschiedene Mineralstoffe sowie Folsäure und Ballaststoffe. Zudem dient der in ihnen enthaltene Fruchtzucker als schnell verfügbare Energiequelle, die dem Körper kurzfristig zur Verfügung steht.

Somit ist Bellfor Fitness die perfekte Nahrungsergänzung, um Ihren Hund dabei zu unterstützen, bei Canicross und anderen sportlichen Aktivitäten Höchstleistungen zu erbringen. Und das ganz ohne Chemie und zweifelhafte Inhaltsstoffe, sondern ganz einfach mit gesunden und natürlichen Zutaten. Probieren Sie es aus und überzeugen Sie sich selbst.

Hier klicken für mehr Informationen zu Bellfor Fitness-Pulver!

Hier klicken für mehr Inromationen zu Bellfor Fitness-Riegel!

Hier klicken für mehr Informationen zu Bellfor Pur Aktiv Trockenfutter!

 


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.